× Home Aktuelles Kloster Gottesdienste Verlag Galerie Freundeskreis Kontakt Spenden

Kloster des heiligen Hiob

Russische Orthodoxe Kirche im Ausland | München-Obermenzing

Von
Ekaterina

Staatliches Bauprojekt zur Erneuerung unseres Dachstuhls / Daches kommt ins Rollen

Auf unsere Bitten wurde vor drei Jahren ein Prozess in Gang gesetzt zur Begutachtung und Erörterung des Bauzustandes unseres Klosters und einer möglichen Dachsanierung.

Da insbesondere die Ziegel noch aus den 30er Jahren stammen aber auch Bausubstanz wie Isolierung des Innenausbaus (unsere Mönchszellen) nach einer Erneuerung verlangen, ist ein Bauprojekt genehmigt worden, welches jetzt in die konkrete Planungsphase gekommen ist. Neueste Entwicklung ist die letzte Woche erfolgte digitale Erfassung des gesamten Gebäudes zwecks Planung der Sanierung. Angedacht sind unter anderem die Anhebung der Deckenhöhe innen und mehr Licht in den Korridoren durch dezente schmale Fenster.

Geschrieben von Ekaterina
Freundeskreis Kloster des heiligen Hiob e. V.